Kategorie-Archiv: Interviews

130903_Portrait_Absatzwirtschaft_1310

„Wir suchen jetzt noch den deutschen Kevin Spacey“

Wo immer ein Thema am Horizont auftaucht, ist eine Branchenveranstaltung dazu meist nicht allzu weit. Insofern ist es eigentlich erstaunlich, dass hierzulande  jetzt erst die ersten größeren Events zum Thema Content Marketing über die Bühne gehen – immerhin debattieren die Experte ja schon rund drei Jahre darüber. Dramaturgisch etwas unglücklich sind es nun gleich zwei Veranstaltungen binnen weniger Tage: die Content World am 12./13. Oktober in Frankfurt/Main und Content Marketing am 20. und 21. Oktober in Köln. Das letztgenannte Event wird von dem Fachblatt Horizont veranstaltet. Weiterlesen

Corporate Blog der Mibelle Group

Corporate Blog der Mibelle Group: Keine Marketingparolen

Die Mibelle Group aus der Schweiz ist einer jener Hidden Champions, die  – vom Verbraucher weitgehend unbemerkt – zahllose Produkte des täglichen Lebens liefern. Die Unternehmensgruppe hat rund 1000 Angestellte, die die unterschiedlichsten Produkte aus den Bereichen Kosmetik, Haut- und Körperpflege, Reinigungsmittel und Speisefette herstellen und vertreiben. In Europa ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Buchs damit die Nummer drei unter den Eigenmarkenherstellern. Auch die Forschung ist ein wichtiger Zweig des Unternehmens. Der Umsatz der Gruppe liegt mittlerweile bei 381 Millionen Euro. Vor einigen Monaten hat sich die Mibelle Group intensiv mit ihrer Kommunikationsstrategie befasst. Weiterlesen

FireShot Screen Capture #049 - 'Daimler-Blog' - blog_daimler_de

„Große Konzerne wie Daimler wirken oft beängstigend“

Daimlers Chefblogger: Uwe Knaus

Daimlers Chefblogger: Uwe Knaus

Facelift nach gut fünf Jahren. Seit Ende Januar präsentiert sich der Daimler-Blog in neuem Look und mit erweiterter Funktionalität. Vor allem der zunehmenden Nutzung über mobile Endgeräte trugen die Macher mit einem responsiven Design Rechnung. Doch trotz der Neuerungen: Der Auftritt wirkt immer noch vergleichsweise puristisch – ohne vielen multimedialen Schnickschnack. Warum das so ist, erklärt Uwe Knaus,Manager Corporate Social Media in der Unternehmenskommunikation der Daimler AG. Weiterlesen

Seit Mitte Oktober am Start; Buwog Blog

Buwog Blog: „Schneller und direkter sprechen“

Die Buwog Group, ein deutsch-österreichisches Immobilienunternehmen, hat Mitte Oktober einen Corporate Blog gestartet. Neben einem soliden Geschäftsmodell, einem hochwertigen Wohnimmobilienportfolio und einem hochprofessionellen Team mit jahrzehntelanger Erfahrung habe man noch etwas, schrieb CEO Daniel Riedl zum Auftakt im Buwog Blog. Nämlich: „Wahnsinnig viel zu erzählen!“ Brandiz. wollte wissen, warum ein „Komplettanbieter im Wohn/Immobilienbereich“, wie sich die Buwog selbst bezeichnet, diesen Schritt wagt. Wir haben deshalb Ingrid Fitzek, Leiterin Marketing und Kommunikation, in deren Verantwortungsbereich der Corporate Blog fällt, einen Fragebogen vorgelegt. Weiterlesen

„Blog-Post: Reichweiten wie Print-Kampagnen“

Frontal gegen Samwer, Zalando, Rocket Internet & Co.: Mit einem Post auf dem Otto-Blog "Unterwegs" schaffte es Otto-Kommunikator Thomas Voigt auf Handelsblatt.com und andere reichweitenstarke Portale.

Frontal gegen Samwer, Zalando, Rocket Internet & Co.: Mit einem Post auf dem Otto-Blog „Unterwegs“ schaffte es Otto-Kommunikator Thomas Voigt auf Handelsblatt.com und andere reichweitenstarke Portale.

Mit seinem polemischen Blog-Post gegen Zalando und das ZDF-Magazin Frontal 21 sorgte Thomas Voigt, Chef-Kommunikator der Otto-Group, tagelang für Aufruhr im Netz. brandiz. sprach mit Thomas Voigt über Corporate Blogs als Meinungsplattform, bloggende Aufsichtsratschefs und Pressemitteilungen im Zeitalter der Live-Kommunikation.

Weiterlesen

ERGO Direkt Blog

ERGO Direkt emanzipiert sich von den Social Networks

Sonja Schlusche

Sonja Schlusche

Deutschlands Unternehmen sind offenbar zunehmend verunsichert von dem Gebaren der Social Networks und überdenken gerade ihre Kommunikationsstrategien im Web. Bestes Beispiel: ERGO Direkt. Am 27. Januar diesen Jahres launchte der Direktversicherer aus Fürth einen eigenen Corporate Blog. Wesentlicher Grund: Das Unternehmen will sich damit unabhängiger von Facebook & Co machen. Im brandiz-Interview zieht Sonja Schlusche, Leiterin Online-Kommunikation bei ERGO Direkt, eine erste Bilanz. Weiterlesen

Patrick Kammerer, Kommunikationschef bei Coca-Cola. Foto: Unternehmen

Coca-Cola: Ein Jahr auf Reise mit Journey

Vor einem Jahr hat Coca-Cola den Schritt gewagt. Im April 2013 schaltete das Unternehmen seine Unternehmenswebsite ab und ersetzte sie durch Online-Magazin Coca-Cola Journey. Die Bilanz des Coca-Cola Blogs fällt positiv aus. Seitdem, so Coca-Cola, hätten 1,5 Millionen Menschen mindestens eine der Geschichten gelesen. Ein Gespräch mit Patrick Kammerer, Director Public Affairs and Communications (siehe Foto oben. Quelle: Unternehmen).  Weiterlesen

Meike Leopold, Autorin und Kommunikationsexpertin

„Auf den meisten Corporate Blogs herrscht das große Schweigen“

Als kaum einer wusste, was ein Unternehmensblog eigentlich ist, hat Meike Leopold (Foto) den  NTT DATA Blog ins Leben gerufen und so erfolgreich gemacht, dass er inzwischen mehrfach ausgezeichnet wurde. Nach ihrem Wechsel zu salesforce.com entwickelte sie den DAS Salesforce Blog, der Mitte 2013 online ging. Kürzlich veröffentlichte die Kommunikationsexpertin, die selbst den Blog start-talking.de betreibt, das Buch „Corporate Blogs: Praxistipps für Strategie, Inhalt und Ziele“. brandiz meint: Höchste Zeit für ein Interview! Weiterlesen